Wünsche

Gestern war ich noch etwas traurig darüber, dass ich nicht Fahrrad fahren kann, da es hier keins gibt. Heute morgen, nach dem Frühstück erzählt mir Thierrie, dass er von einem Freund ein Fahrrad für mich leihen kann. Das war so toll. Ich hatte ihm davor nichts davon erzählt, dass ich gern Fahrrad fahren würde. Ich war ziemlich überrascht.
Am Nachmittag habe ich dann eine Faheradtour zum Schloss und nach Vallon gemacht. Das war so schön. Ein Stückchen ging der Weg durch einen Eichenwald und am Kanal entlang. Die Aussicht vom Schloss war toll. Es war ein weiter Blick über die Felder zum gegenüber liegenden Hügel.
Ich habe ein paar Mäusebussarde beobachten können. Wie sie erst kurz flatternd in der Luft stehen und sich daann herabstürzen. Das sieht ganz esthetisch aus, wie ein Tanz. Einer war ganz dicht neben mir im Straßengraben. Ich hab ihn leider aufgeschreckt, da ich ihn nicht gesehen hatte. Er sah ganz majestätisch aus und so hat er sich dann auch davon geschwungen. Beeindruckend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s