Ankommen

Seit gersten Abend sind wir zurück in Göttingen. Hier ist es ziemlich kalt und es wird eine Stunde früher dunkel als zuletzt in Frankreich. Ich merke, dass ich immer wieder darüber nachdenke wie ich Sachen jetzt auf Französisch fragen kann. Bis mir auffällt, dass ich ja einfach Deutsch reden kann.
Im Supermarkt stehen die ersten Weihnachtssachen im Regal. Ich fühl mich wie in einer anderen Welt. Hier gibt es so wenige freundliche oder lachende Menschen. Ich will zurück in meine kleine Oase…

SavedPicture-2016107231321.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s