Frühling

Nachdem ich hier in einer gefühlten neuen Klimazone angekommen bin, war es die letzten Tage relativ kalt und es schneite sogar. Und nachdem es als ich heute morgen aufgewacht bin noch regnete, hat sich heute die Sonne durchgekämpft. Es war richtig schön undmal eben 15 Grad und Frühlingswetter.

Neben den Weidenkätzchen steht auch die Hasel in voller Blüte. Es ist für mich ein etwas vorgezogener Frühling. Dazu kommt dann noch das Warten auf neue Ziegenbabys und die ersten Kücken. Alles fängt irgendwie neu an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s