Greifswald

SavedPicture-2017225234154.jpg

So. Jetzt bin ich in meinem geliebten Greifswald. Und nun? Gute Frage…
Also Blondi hat bein Aussteigen erkannt wo wir sind und sie erkennt auch Stellen hier wieder, wo mal Hunde waren, die sie angebellt haben. Und sonst? Heute haben wir einen langen Spaziergang nach Eldena zum Strandbad gemacht. Wir hatten den ganzen Strand für uns. Das war toll. Blondi konnte den Ball jagen und ein paar Möwen. Sie war nachher ziemlich müde. Aber die Gänse auf den Feldern hätte sie trotzdem noch gern gejagt.
Auf dem Weg haben wir auch eine Flaschenpost im Baum gefunden und ganz viele Biberspuren am Ryck gesehen. Einerseits total schön, anderseits nicht so schön für die Obstbäume.
Gestern war hier Fasching. Das war toll. Ich verkleide mich gerne und Kostümbasteln ist toll. Auf dem Fasching war super Stimmung und einige waren überrascht, dass ich da war. Ich wollte ja rsprüngluch erst später hier sein…
So und wie fühlt es sich jetzt hier an? Ganz gut. Klar merke ich nach dem Jahr jetzt auch Veränderungen. In der Stadt, aber auch in Beziehung zu einzelnen Leuten. Ich bin etwas skeptischer und komm wieder etwas mehr in der Realität an. Aber das Meer (und da war ich nur am Strandbad) ist einfach toll! Und da bin ich mal eben 3 Stunden unterwegs und merk es kaum, wie schnell die Zeit vergeht. Ich genieße selbst den Wind…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s