München

Mitgliederversammlung der Apotheker ohne Grenzen Deutschland e.V.. Aber nicht nur das! Vorallem Freunde und liebe Bekannte treffen, Resoucen für die nächsten Arbeitswochen sammeln und wieder zum Sprachen lernen motivieren. Und manchmal einfach nur merken, dass es noch mehr Apotheker gibt, die mehr wollen als den geregelten Apothekenjob. Frei fühlen.

Und das alles geht nicht ohne ein gutes Frühstück! Wir haben einen super Ort dafür gefunden und dazu noch riesiges Glück, dass wir so früh da sind. Denn eigentlich ist alles reserviert.

Gut gestärkt, gehen wir weiter zur MV. Nach unserem Spaziergang durch die Stadt war es ein wirklich schöner Vormittag und wir motiviert, der Mitgliederversammlung zu folgen. 🙂

Der Abend klang dann ganz gemützlich im Brauhaus aus. Obwohl es ziemlich kalt draußen war, waren viele in Leute in Lederhosen und kurzem Dirndl unterwegs. Für mich total erstaunlich…

Bad Endorf

Das Wochenende bin ich mal ohne Blondi unterwegs. Auf nach Bayern. Bevor ich mich in München mit den Freunden aus Mecklenburg treffe, besuche ich noch meine Großtante. Vom frühlingshaften Maiwetter war dabei aber leider nicht viel zu spühren.