Pilze

Heute war wieder Markttag und diesmal war ich dran mit Elisabeth dort zu bleiben. Ich fand das dort langweilig, da mein Französisch noch viel zu schlecht ist, um mich wirklich zu unterhalten. Trotz Sonnenschein war es, durch das Rumstehen,  echt kalt. Ich war wirklich froh, als wir endlich zusammenpacken konnten. Dann war mir auch echt schnell warm.

Ehe wir wieder auf dem Hof waren und gegessen hatten war es schon ziemlich spät. Wir sind trotzdem noch eine große Runde mit den Hunden gegangen. Diesmal durften alle drei mit. Und es hat wirklich super geklappt. Bei den Schafen hat ich Blondi rechtzeitig an der Leine, so dass alles relativ entspannt war. Blondi ist wie wild über die Felder gefetzt. Und die anderen beiden Hunde mehhr oder weniger mit. Jetzt liegt sie neben mit und schläft tief und fest. Marwin und Blondi waren auch noch schwimmen. Marwin war selbst im Wasser unglaublich schnell.

Unterwegs haben wir ganz viele Pilze gefunden. Auch ziemlich viele Essbare. Wir sind dazu noch quer über die Felder gegangen. Es war echt schön. Am Ende waren wir 2 Stunden unterwegs und die Hunde glücklich und müde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s