Schlafplätze Belgien

Jetzt sind wie schon den zweiten Tag in den Niederlanden und ich wollte euch doch noch erzählen, wo wir in Belgien so geschlafen haben.

In Belgien ist wild campen verboten. Also haben wir oft versucht, Leute zu fragen, ob wir bei ihnen im Garten schlafen dürfen. Das hat wirklich gut geklappt und nur selten gab es keinen Platz für uns. Am Ende hatten wir immer einen Schlafplatz mit oft sehr netten Begegnungen und Gesprächen.

Es gab in Belgien auf unserem Weg auch nicht so viele Campingplätze, so dass wir am Ende nur einmal auf einem Campingplatz waren.

Auch über Couchsurfing und Warmshowers haben wir Schlafplätze gefunden. Wir sind auch dabei immer wieder freundlich aufgenommen wurden und hatten gute Gespräche. Das war wirklich schön.

Wir freuen uns über all die guten Begegnungen und sind dankbar dafür. Wir möchten noch einmal „Danke“ sagen für die viele Unterstützung, die guten Gespräche und Tipps und die netten Begegnungen. DANKE!

Ein Gedanke zu „Schlafplätze Belgien

  1. Proficiat ! Congrats you reached the border, keep going and love the days. Just enjoy whatever you encounter.
    I join you on track, sometimes with a delay. It’s easy walking from behind the PC, reading your story.

    Thanks for the flower(s)!

    Good luck, auf wiedersehen, au revoir.

    Eddy (one of your WS hosts)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s