Useriner Mühle

Heute morgen war es wieder ziemlich windig mit Nieselregen. Wir sind aus dem Ort in Richtung Wald aufgebrochen und irgendwie ist dann alles gut, sobald wir im Wald sind.

Es war wieder ein schöner Weg mit Steinpilzen, Mischwald, Birken und Fichten. Heute war es lange Zeit ein ganz lichter Wald mit vielen Birken und Moos. An einer Stelle waren zwei Rehe gar nicht so weit von uns entfernt.

Wir sind heute wieder auf einem Campingplatz. Wir sind die einzigen hier. Die Saison ist anscheinend vorbei. Wir liegen im Zelt und hören den Wind in den Bäumen rauschen, sonst nichts. Wunderbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s