Schafschur die Vierte

Heute haben wir die letzten Schafe geschoren. Das waren die störischsten. Sie haben sich so sehr gesträubt. Schon sie nur zum Scherplatz zu bringen war nicht einfach.

Am Nachmittag dann haben wir Stroh eingestreut und die Schafe angefangen zu sortieren. Das war dann auch wieder nicht so einfach. Die Mädels wollten einfach nicht von einander getrennt werden und in einer neuen Gruppe stehen. Wir haben nicht geschafft alle zu sortieren, da dann schon wieder Fütterungszeit war.

Am Abend haben wir ein wenig versucht Ukulele zu spielen, waren dabei aber nicht so sehr erfolgreich. Morgen haben wir einen Pausetag und schon viel dafür vor…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s