Alltag

Auch unterwegs zieht irgendwie Alltag ein. Gerade hier auf dem Hof geht das schnell. Was die ersten zwei Wochen noch neu war, ist jetzt Routine. Frühstück machen, Schafe füttern und die Männer zu ihren Damen lassen, Heu vorbereiten.

Heute wollten wir neue Trinkplätze bauen. Einen haben wir auch fertig gebaut. Es war ziemlich kalt in der Werkstatt und ich war froh als die Halterung fertig war. Vor dem Füttern haben wir dann leider festgestellt, dass uns Anders nur den halben Trinkplatz gezeigt hat. Der Trinkplatz besteht eigentlich aus zwei Teilen mit einer Heizung dazwischen. Uns hat er am Anfang nur den oberen Teil gezeigt. So haben wir heute ganz umsonst das schöne Gestell gebaut. Am Wochenende haben wir jetzt aber erstmal frei und nächste Woche geht es von vorne los. Diesmal mit komplettem Trinkplatz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s