Tauwetter

Seit gestern sind hier Plusgrade und der ganze Schnee taut. Alle Wege sind vereist und das Laufen macht keinen Spaß.

Gestern und heute haben wir an der nächsten Tür gebaut. Sie ist jetzt fertig und morgen wollen wir sie einbauen.

Enok hat uns immer wieder im Stall geholfen und wenn wir im Haus waren mit uns verstecken gespielt. Auch auf dem Schlitten ziehen findet er ganz toll.

Wir haben uns heute und morgen auch viel mit unserer weiteren Reise beschäftigt. Wir wollten gern noch mehr in den Norden. Nordlichter, Fjorde und Rentiere sehen. Wir haben viele Couchsurfing-Anfragen geschrieben, aber bis jetzt nur eine Zusage. Die Entfernungen sind hier unglaublich weit. Allein bis zu dem geplanten Couchsurfing sind es fast 1300km. Die Züge sind hier im Vergleich zum Auto sehr günstig, aber mit den zwei Hunden zahlen wir am Ende viel mehr. Für Hunde gibt es hier keine Sparpreise. Wir haben uns jetzt dafür entschieden, die Couch abzusagen und noch etwas länger auf dem Hof hier zu bleiben, um dann direkt in Richtung Schweden aufzubrechen. Es sei denn über Nacht ergibt sich noch etwas anderes, um in den Norden zu kommen.

Wir sind traurig darüber, dass wir nicht noch mehr Norden sehen können. Wir wissen aber auch, dass wir nicht unsere ganze Reisekasse für den Zug ausgeben können. Wir werden für den Norden wohl nochmal im Sommer wieder kommen. Dann sind wir gerade auch mit den Schlafplätzen flexibler.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s