Schlittenfahrt

Heute morgen habe ich allein gefüttert, damit Thomas direkt mit dem Einbau der Tür im Haus von Anders senior anfangen konnte. Anders senior war darüber nicht so begeistert. Er wollte nicht unbedingt eine neue Tür.

Als ich mit füttern und Futter vorbereiten fertig war, haben wir kurz einen Kaffee getrunken. Dann habe ich Thomas mit geholfen. Durch den Wind fühlte es sich viel kälter an, als es wirklich war.

Die Tür war nicht so einfach in das alte Haus einzubauen. Sie ist viel schmaler als die alte Tür und höher. Wir finden auch den Stil nicht so richtig zu dem alten Haus passend. Wir haben es heute auch nicht fertig ein auen können. Morgen müssen wir die Seiten noch verkleiden und das Schloss zum laufen bringen.

Nach der Arbeit sind wir ein bisschen mit dem traditionellen Schlitten gefahren. Thomas stand hinten drauf und hat uns angeschoben und ich konnte vorn sitzen.

Abendessen gab es heute bei Anders junior. Sie haben Flammkuchen gemacht. Sehr lecker. Mhh. Während Emilie die Kinder geduscht und Bett fertig gemacht hat, haben wir die Küche noch aufgeräumt und sind dann zu uns gegangen. Ich war noch kurz mit den Hunden spazieren und dann haben wir es uns auf dem Bett gemütlich gemacht. Thomas hat telefoniert und ich habe an meinem zweiten Socken gestrickt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s