Frühlingstag

Heute morgen hatte Blondi einen schweren Start. Als wir zum Hof gehen wollten, war sie so unglücklich und hat gebellt. Also bin ich nochmal umgedreht und habe noch etwas Zeit kuschelnd mit ihr verbracht. Aber auch dabei war sie ziemlich unruhig.

Als ich auf dem Hof ankam, haben wir mit füttern begonnen. Ich wie immer bei den Kaninchen. Am Wochenende haben zwei Kaninchen Junge bekommen. Die beiden waren relativ entspannt beim Füttern und auch die letzte Kaninchenmama entspannt sich langsam, wenn wir die Tür öffnen um zu füttern.

Heute war wirklich richtig schönes Wetter. Blauer Himmel und Sonnenschein. Ich bin mit Maria nach Göteborg gefahren, um noch einige Dinge zu besorgen. Thomas ist auf dem Hof geblieben.

Er hat viele tolle Fotos heute vom Hof gemacht. Außerdem hat er das Netz vom nächsten Käfig angefangen und die Wachteln in den letzten Käfig gesetzt. Auch waren er und Ola Futter holen. Außerdem hat er das Ferienhaus mit Wasser und Holz versorgt.

Am späten Nachmittag waren Maria und ich zurück. Thomas, Ola und die Kinder kamen kurz nach uns an.

Wir haben mit Maria besprochen, was wir die nächsten Tage tun werden. Maria wird tagsüber auf einer Weiterbildung sein, so dass wir alles heute schon besprochen haben, um dann arbeiten zu können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s