Frühbeet

Heute morgen war wieder wunderbares Licht.

Auf dem Hof ging es dann wie immer mit füttern los. Die Kaninchen und Wachteln warteten schon.

Nach dem Füttern gab es wie immer einen Kaffee und danach sind Thomas und ich losgezogen einen kleinen Tannenbaum zu schlagen. Für die Kaninchen zum Fressen und für die Wachteln, damit darunter ihre Eier legen können. Wir sind auch schnell fündig geworden. Da das Bäumchen doch etwas zu wenig Äste für alle hatte, sind wir nochmal losgegangen. Dabei haben wir einen schon umgefallen, aber noch grünen Baum gefunden. Perfekt für uns. So gab es für alle Tiere nochmal eine zweite Portion Grünes.

Nach dem Mittag haben wir ein Frühbeet angefangen zu bauen. Wir haben die Umrandung aus Stohballen platziert und die Fenster schon mal aufgelegt. Die Fenster müssen wir morgen noch etwas reparieren, bevor wir mit dem Inneren des Beetes anfangen können. Bei den Fenstern fehlen einige Scheiben, so dass wir die morgen ersätzen und festmachen müssen.

Als es dämmerte, bin ich nochmal losgegangen Elche suchen, aber außer Rehen habe ich leider nichts gefunden. Ich hatte auch kein Fernglas dabei, um etwas weiter sehen zu können. So habe ich vielleicht die Elche verpasst. Da alles getaut ist, ist es auch schnell recht dunkel und Steine könnten genau so gut Tiere sein. Vom Schnee heben sie die Tiere viel besser ab.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s