Frühlingsvorbereitung

Als wir heute morgen auf den Hof kamen, war Ola schon am Füttern und das obwohl wir auch super früh da waren.

Langsam zieht hier der Frühling ein. Nachdem ich gestern für die Kaninchen die Wasserspender angebracht hatte, lag heute der Wasserschlauch direkt bis zum Stall. Das ist die Sommervariante für das Wasser. Damit geht das Wassergeben für die Tiere wesentlich schneller.

Auch die Wachteln sind in Frühlingslaune und legen fleißig Eier. Heute haben wir wirklich viele gefunden.

Nach dem Kaffee, haben wir weiter die Kaninchenställe sauber gemacht und auch darunter alles altes Heu und Stroh entfernt. Ola hat bei den Schweinen im neuen Auslauf noch letzten Müll entfernt und dann den Holzplatz angefangen sauber zu machen. Es war so richtig Frühjahrsputz.

Den Kaninchenmist haben wir wieder in die neuen Hochbeete gegeben. Da sie nicht ausreichten, haben wir noch zwei metallene Beete aufgebaut. Diese haben wir im Grund und an den Seiten mit Schafwolle ausgekleidet. Die Wolle war so sauber und schön, obwohl sie ungewaschen war und roch soooo gut. Ich mag den Geruch wirklich sehr.

Später hat Thomas wieder Holz und Wasser zum Ferienhaus gebracht und Fotos gemacht.

Ich habe mit Maria, als sie vom Einkaufen zurück war, Seife gemacht und eine Salbe. Das war wirklich schön. Das Wachs dafür kam von ihren eigenen Bienen. Die Seife zieht jetzt noch durch, bevor sie genutzt werden kann. Trotzdem sieht sie schon sehr gut aus.

Es war ein wirklich schöner und voller Tag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s