Tauwetter

Heute morgen sind wir nur schwer aus dem Bett gekommen. Nach dem Frühstück haben wir das Bad beendet. Dort musste noch ringsum eine Silikonlinie gezogen werden.

In der Küche haben wir die Fliesen verfugt und anschließend gereinigt. Dann waren die nächsten Fliesen dran. Wir haben in der Toilette eine Plastikplatte an der Wand angebracht und auf diese Fliesen aufgebracht.

In der Küche waren auch noch kleine Ecken in einer Mauer am Herd zu reparieren. Heute waren es dann lauter kleine Arbeiten, die wir beendet haben.

Nach dem Mittagessen bin ich mit Blondi nochmal zum See gelaufen. Der See sieht an manchen Stellen wirklich schon nach Tauwetter aus, auch wenn die Eisschollen am Rand sehr dick sind. Die Sonne schien auch heute wieder wunderbar und der Himmel war blau. Das Wetter verlockte zum Kaffee trinken in der Sonne. Leider war es doch noch etwas zu kalt dafür.

Später haben wie eine lange Pause gemacht und einfach etwas mit den Hunden gekuschelt. Thomas hat den Sonnenuntergang fotografiert, während ich angefangen habe zu kochen. Eine Reiterin guckte von ihrem Pferd gerade in die Küche, als ich am Fenster war. Das war ein schöner Moment. Wir haben uns angelächelt und schon war sie weiter geritten. Thomas hat mir nach den Fotos mit geholfen. Linn kam heute erst spät, so dass wir mit Antonia alleine gegessen haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s