Fundstücke

Heute morgen hat Thomas alleine die Tiere gefüttert. Ich habe wieder Brennesseln, Giersch, Taubnesseln und Löwenzahn für die Restaurants gesammelt. Maria hat die Wachteln vorbereitet und Ola Rakel zum Kindergarten gebracht.

Nach der Kaffeepause ist Maria nach Göteborg gefahren, um die Restaurants zu beliefern. Thomas und ich haben den Tieren noch Wasser gegeben und dann Erde zu den Hochbeeten gebracht und auf ihnen verteilt. Jetzt sehen sie schon richtig fertig aus und müssen nur noch bepflanzt werden. Zwei Beete müssen wir noch mit etwas Mist auffüllen, bevor auch sie Erde bekommen.

Das Auffüllen haben wir heute so ziemlich den ganzen Tag gemacht. Als wir fertig waren habe ich noch ein paar Nisthilfen für Ohrwürmer gebaut. Die können wir dann morgen in die ersten Bäume hängen.

Ich habe heute das Abendessen gekocht. Es gab Curry mit Hühnchen. Es ist mir ganz gut gelungen. Ich war nur mit dem Hühnchen etwas nervös, da ich ja sonst ohne Fleisch koche.

Auf dem Rückweg, kurz vor dem Häuschen, hat Thomas unsere Objektivabdeckung wieder gefunden. Wir hatten sie direkt am ersten oder zweiten Tag hier verloren. Wir haben zwar mittlerweile eine neue gekauft, aber es ist trotzdem gut sie wieder gefunden zu haben.

Als wir zurück am Häuschen waren, habe ich noch ein Stiefmütterchen eingepflanzt. Vor dem Haus stand schon ein Blumenkübel. Das war perfekt dafür.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s