Turku

Heute haben wir erstmal ausgeschlafen und sind dann langsam in den Tag gestartet. Als erstes haben wir einen Tierarzt gesucht. Marvin musste noch geimpft werden und wir brauchten. Eine nette Frau vom Ordnungsamt hat uns bei der Suche geholfen, da der Tierarzt, den wir uns rausgesucht hatten, umgezogen war.

Nach dem Tierarzt haben kurz eine Pause eingelegt und die Hunde zum Haus zurück gebracht. Am Nachmittag haben wir uns dann etwas Turku angesehen. Wir sind am Fluss entlang spaziert und haben die Sonne genossen. Wir brauchten noch Postkarten und Briefmarken. Auf dem Weg zur Post sind wir an einer Markthalle vorbei gekommen. Die war richtig schön und es gab ziemlich viel Fisch. An einem Stand haben wir einen Lachsburger gegessen. Der war richtig gut und auch die Pommes dazu waren super. Das beste war, dass wir bei der Zubereitung zusehen konnten.

Als wir etwas später den Bus zu einem Baumarkt nehmen wollten, mussten wir den ersten ohne uns fahren lassen, da wir nicht mit Karte zahlen konnten. In Schweden konnte man im Bus hingegen nur mit Karte zahlen. Der zweite Bus hätte uns dann gleich nicht mitgenommen, da wir nicht wussten dass man ein Handzeichen geben muss, wenn man mitfahren will. Er hat dann auf den letzten Drücker doch noch angehalten. Im Baumarkt hat Thomas etwas Angelzubehör gekauft.

Es war dann schon relativ spät und wir ziemlich müde, so dass wir direkt zum Haus zurück gefahren sind. Wir haben noch schnell gekocht und uns etwas mit Jessu unterhalten, bevor wir ins Bett gefallen sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s