Helsinki

Heute morgen ging es erstmal ganz ruhig zu. Wir waren kurz einkaufen, da wir keine Hundekotbeutel mehr hatten. Die sind in der Stadt quasi Pflichtzubehör zum Gassi gehen. Dann ging es eine kurze Runde mit den Hunden. Ich habe noch ein erstes Blech Müsliriegel gebacken, bevor wir in die Innenstadt gegangen sind.

In der Innenstadt haben wir neben vielen Menschen auch ziemlich viele Möwen gesehen und Eiswagen. Tatsächlich haben bei dem Sonnenschein heute auch Leute bei den Wagen angestanden, auch wenn es nicht wirklich warm war.

Hier gibt es mehrere große Kirchen in unterschiedlichen Baustilen. Nahe unseres Schlafplatzes ist eine sehr große. Die Kallion Kirche. Ihr Turm soll von der ganzen Stadt aus zu sehen sein.

In der Stadt wechseln sich alte mit neuen Häusern ab. Da ich von Stilepochen nicht so viel Ahnung habe kann ich euch jetzt leider nicht so richtig beschreiben was mir aufgefallen ist. Es gibt eine hervorstechende Stilrichtung hier, aber keine Ahnung wie sie heißt. Grob, groß, einschüchternd. Falls ich die Stilrichtungen noch rausfinde, ergänze ich sie…. Wobei die Stadt trotzdem ein Mix aus unterschiedlichen Stilrichtungen ist.

Zwischendrin waren wir noch in verschiedenen Outdoorshops, um einfach mal zu gucken. Es gibt schon tolle Ausrüstung. Und seit wir Wasserbehälter haben, finden wir immer mehr gute auch in den Läden.

Am Abend waren wir Burger essen. Wir sind heute nämlich schon seit 11 Monaten unterwegs. Das mussten wir etwas feiern. Jetzt gucken wir noch was wir morgen machen, dann geht es ins Bett…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s