Ausrüstung – Reparatur

Heute stelle ich euch unsere Reparaturausrüstung vor. Sie ist nicht groß, aber dennoch sehr wichtig. Einerseits spart sie uns viel Geld und anderseits Ressourcen. Sie besteht aus mehreren Teilen. Einmal die Sachen zur Reparatur unserer Kleidung. Da sind Nadel und Faden unerlässlich. Dazu kommen noch Sicherheitsnadeln, Klebestreifen bzw. Panzertape, Stopper und etwas Wolle. Auf dem Foto ist noch ein Spitzer, der gehört zum Schreibzeug. Der Spitzer passt nur so gut mit in die Dose.

Unsere Reperaturen sehen nicht immer gut aus, aber sie halten. Ich bin nicht gut im Löcher stopfen, aber mit jedem Loch wird es besser….

Dann ist da noch unsere Reparaturausrüstung für das Zelt, die Isomatten, die Rucksäcke und alle größeren Sachen.

Wir haben vetschiedene Patches für das Zelt und die Isomatten mit. Die Patches sind sehr praktisch, da sie schon mit Kleber versehen sind. Wir haben damit auch Thomas Jacke reparieren können. Wir haben aber auch verschiedene Stücke ohne Kleber. Für das Zelt und die Rucksäcke zum Beispiel. Dazu kommen noch verschiedene Kleber, Ersatzschnallen, Ringe, Leinen, Knöpfe, ein Stück für die Zeltstangen und eine Membran für das Isomattenventil.

Bei unserem Zelt und einer Isomatte, war ein Reparaturset dabei. Für die Thermarest Matte haben wir ein Set dazu gekauft. Der Rest kam so Stück für Stück dazu. Wir hoffen natürlich so wenig wie möglich davon zu brauchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s