Happsalu

Gestern ging es für uns auf den Campingplatz von Happsalu. Kurz nachdem unser Zelt stand, fing es an zu regnen. Den Nachmittag haben wir dann im Zelt verbacht, gegessen und einfach nichts gemacht.

Heute sah das Wetter etwas freundlicher aus und wir haben die Stadt erkundet. Ein deutsches Ehepaar, dass wir gestern Abend auf dem Platz kennengelernt hatten, hat uns mit dem Wohnmobil mit in die Stadt genommen. Das war das erste Mal in einem fahrenden Wohnmobil für mich.

In der Stadt haben wir dann im Sportgeschäft festgestellt, dass ich das Portemonnaie im Zelt vergessen habe. Also sind wir zurück zum Campingplatz gelaufen, um es zu holen. Zurück in der Stadt, haben wir dann nochmal das Sportgeschäft angesteuert. In der Touristeninformation haben sie uns noch ein paar Infos zum E9 gegeben und dann waren wir Kuchen essen und Kaffee trinken, bevor es weiter ging. Die Stadt ist ein Kurort für ihren Heilschlamm bekannt. Wir sind in Richtung Meer und Kurhaus gegangen und haben einfach ein paar Eindrücke gesammelt. Ich mag diese Holzhäuser hier sehr. Es wirkt als wäre die Stadt mehr zu Gast in der Natur als umgedreht. Es ist nicht alles so perfekt. Es wirkt mehr entspannt.

Auf dem Rückweg waren wir noch einkaufen und in einem kleinen Bioladen. Die Frau im Bioladen war sehr freundlich und wir haben uns etwas unterhalten, auch wenn wir dort nicht so viel gekauft haben.

Wir waren auch nochmal in einer Apotheke. Wir haben eine etwas ältere erwischt. Naja das war schon anders als in Deutschland. Keine Freiwahl und nur am HV-Tisch alles ausgestellt und natürlich hinter Glas. Wir haben aber auch moderne Apotheken gesehen, die wir in Deutschland aussahen.

Als wir zurück waren, fing es auch bald wieder zu regnen an. Der Campingplatz hatte sich etwas mehr gefüllt und füllte sich über den Abend immer mehr. Da es nicht so warm ist, sind alle in ihre Busse und Campingwagen zurück gezogen. Wir sind die einzigen mit Zelt hier. Jetzt zwitschern draußen die Vögel und wir sind eingekuschelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s