Zeltküche – Lettland

In Lettland gab es wie immer Nudeln mit Gemüse und Käse.Aber da wir ja zum Beispiel in Riga auf dem Markt frisch einkaufen konnten und eine gute Küche auf dem Campingplatz gab, gab es auch mal gebratene Kartoffelwürfel mit rote Beetewürfeln und Zucchini oder gebratene Kartoffelwürfel mit Thomaten-Zucchini-Gemüse.Wir haben uns, wenn wir eine Küche hatten auch mal Gnocchi mit Gemüse gemacht.Wir hatten auch noch so einen Superreis im Rucksack, der aus verschiedenen Hülsenfrüchten, Reis und Kernen bestand. Auch den gab es mit Mais und Käse zusammen.Wir haben auch weiter mittags Salat gemacht, da wir gerade nicht so Lust auf Brot haben.So war unser Essen doch recht abwechslungsreich hier. Wenn wir in größeren Städten waren, waren wir auch mal Essen. Es gibt hier sowas wie Mittagstische, quasi eine Menüauswahl zu vergünstigten Preis. Das kam uns sehr entgegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s